Schulpartnerschaft zwischen dem Friedrich-List-Berufskolleg und dem Royal Forest of Dean College

Das Royal Forest of Dean College ist seit 1991 die englische Partnerschule des Friedrich-List-Berufskollegs. Es liegt, wie der Name sagt, im Forest of Dean, an der Grenze zu Wales. Die Schule hat zwei Standorte: Coleford und Cinderford. Zurzeit werden ca. 1.000 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16-19 Jahren sowie 1.000 Erwachsene unterrichtet. Das Royal Forest of Dean College, ein Sixth Form College, bietet Kurse auf unterschiedlichen Niveaus an:

  • GCSEs (General Certificate of Secondary Education)
  • A Levels
  • Vocational A Levels
  • Work Based Training
  • Practical Skills

Aus den Fächern Kunst und Design, Musik, Biologie, Chemie, Physik, Mathematik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Geografie, Geschichte, Politik, Psychologie, Soziologie, Medienwissenschaft, Jura, Umweltwissenschaft, Betriebswirtschaft sowie den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können sich die Schülerinnen und Schüler ihre A-Level-Fächer aussuchen.

Kurse, die zu beruflichen Abschlüssen (NVQ = National Vocational Qualification) führen, gibt es in den Bereichen Bau, Gastronomie, Körperpflege, Technik und Verwaltung. Praktische Fähigkeiten können Schülerinnen und Schüler beispielsweise im Übungsrestaurant oder im Friseursalon der Schule erwerben.

Darüber hinaus bietet die Schule eine Vielzahl von Kursen für Erwachsene an.

Das Royal Forest of Dean College beteiligt sich auch am Modern-Apprenticeship-Programm, einem Ausbildungsprogramm, das von der Regierung finanziell unterstützt wird. Jugendliche im Alter von 16 bis 24 Jahren können daran teilnehmen, um neben praktischen Erfahrungen am Arbeitsplatz im Betrieb auch theoretische Kenntnisse zu erwerben. Die Ausbildung ist in vielen verschiedenen Bereichen möglich. Das Programm ähnelt der dualen Berufsausbildung in Deutschland. Ein Ausbildungsberater (training advisor) unterstützt den Jugendlichen bei der Wahl der richtigen Berufslaufbahn. Er sucht den richtigen Arbeitgeber und überwacht den Fortschritt der Ausbildung.

Das Royal Forest of Dean College hat Partnerschulen in Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Norwegen, Spanien, Schweden und in der Schweiz.

Regelmäßig absolvieren Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs "Staatlich geprüfte/r kaufmännische/r Assistent/-in Fremdsprachen" ein Praktikum in der Region der englischen Partnerschule. Die Kolleg(inn)en des Royal Forest of Dean College unterstützen uns bei der Suche von Praktikumsstellen und stehen den Schülerinnen und Schülern des Friedrich-List-Berufskollegs während ihres Aufenthalts in Großbritannien als Ansprechpartner/-innen zur Verfügung.

Von August 2000 bis Juli 2003 arbeitete das Royal Forest of Dean College gemeinsam mit dem Lycée Professionel Peltier, der Fredericia-Middelfart Handelsskole (nur bis 31. Juli 2001), der Sogn videregaende skole und dem Friedrich-List-Berufskolleg im Rahmen des SOKRATES-Programms der Europäischen Union, Comenius 1, an dem Projekt "Applying for a job in Europe".

Seit dem 1. August 2003 arbeitet das Royal Forest of Dean College gemeinsam mit dem Lycée Professionnel Peltier in Ham, dem International Business College in Fredericia, der Tourismusschule Wien 21 und dem Friedrich-List-Berufskolleg im Rahmen des SOKRATES-Programms der Europäischen Union, COMENIUS 1, an dem Projekt "E-Commerce".

Aktuelles