FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Zwei Abiturienten im Olympia-Kader ...

von Matthias Menzel

FLB nach wie vor das Informatik-Gymnasium in OWL

Das Berufliche Gymnasium für Informatik am Friedrich-List-Berufskolleg in Herford kann erneut ei­nen großen Erfolg vorweisen und seine Ausnahmestellung im Bereich Informatik in Ostwestfalen-Lippe untermauern. Wie bereits im Vorjahr haben es auch dieses Mal wieder zwei angehende Abi­tu­rienten in die Qualifikation für die Internationale Informatik-Olympiade geschafft, die im Juli 2020 in Singapur stattfinden wird.

Luis Bahners und Jan Kleinmann gelang es, unter die letzten 20 Schüler(innen) bundesweit vorzustoßen, aus denen Deutschland sein vierköpfiges Team für Singapur zusammen­stellen wird. Luis Bahners war es bereits letztes Jahr gemeinsam mit Lennart Ferlemann, ebenfalls FLB, gelungen, in das endgültige deutsche Olympiateam aufgenommen zu werden.

„Ich freue mich riesig für die beiden“, verleiht Christof Hanke, Informatik-Leistungskurslehrer am FLB, seiner Begeisterung spürbar Ausdruck. „Die Aufnahme in das deutsche Olympiateam ist in der Regel mit einem Stipendienprogramm der Studienstiftung des Deutschen Volkes verbunden; die daraus resultierenden Kontakte und Vorteile bei der Bewerbung um Studienplätze an internationa­len Top-Universitäten kann man gar nicht hoch genug einschätzen“.

„Gerade bei der wachsenden Bedeutung der Informationstechnologie sind wir froh, dass wir talen­tierten jungen Menschen in Ostwestfalen-Lippe durch unser Berufliches Gymnasium mit dem Leis­tungskurs Informatik die Möglichkeit bieten können, in diesem wichtigen Bereich eine wirklich exzel­lente Ausbildung zu erhalten“, verdeutlicht Ulf Kleine-Piening, Schulleiter des FLB, die Bedeu­tung einer guten Ausbildung im Fachbereich Informatik.

Das Berufliche Gymnasium für Informatik am Friedrich-List-Berufskolleg bietet eine gymnasiale Oberstufe mit den Leistungskursen Mathematik und Informatik sowie einen weiteren Kurs zur Softwareentwicklung, in welchem die Schülerinnen und Schüler besonders tiefe Informatik­kenntnisse erwerben können. Nähere Informationen sind auf der Webseite https://www.flb-herford.de/schwerpunkt-wi.html verfügbar.

An der jährlich stattfindenden Internationalen Informatik-Olympiade (IOI) nehmen über 80 Nationen teil, die jeweils ihre vier talentiertesten Informatik-Asse entsenden. Während einer Woche finden Wettkämpfe statt, die von einem attraktiven Kulturprogramm begleitet werden. 2020 ist Singapur der Austragungsort der IOI, Informationen dazu findet man unter https://ioi2020.sg.

Zurück