FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Wettbewerb "Jugend gründet"

von Matthias Menzel

Marketing Kurs präsentiert Business-Pläne vor Existenzgründungsberaterin

  • Ein Stift, der Schreibfehler erkennt und korrigiert (Stiftify),
  • ein Chip, der Haltbarkeitsdaten online meldet (Chiped), oder
  • ein Sonnenschirm, der mit Algen gefüllt CO2 in Sauerstoff umwandelt (Sunshine Company). 

Diese Produktideen hat der Marketing-Kurs der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums im Wettbewerb "Jugend gründet" präsentiert. Die Präsentation der Business-Pläne hat die Existenzgründungsberaterin der Sparkasse Herford,  Anke Rosemeier, heute begutachtet. Mindestens zwei der drei Gründungsvorhaben hätten in der Realität eine Chance auf ein "zweites Gespräch" bekommen, so Frau Rosemeier. Alle Vorhaben berücksichtigen in vorbildlicher Weise die Nachhaltigkeit des Produktes bzw. der Produktion und des Vertriebs.
Vielleicht wird ja aus den in der Schule geübten Ideen eines Tages ein Start Up - es wäre nicht das erste!

Weitere Informationen zum Wettbewerb "Jugend gründet" finden Sie hier...

Exístenzgründungsberaterin Anke Rosemeier mit dem Marketing-Kurs der AH1801 und AH1802

Zurück