FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Sozialprojekt der Bankenklasse

von Matthias Menzel

Projekttag im Johannes-Falk-Haus

Zusammen mit unserer Religionslehrerin, Frau Vossiek, haben wir ein Projekt mit dem Johannes-Falk-Haus erarbeitet. Im Vordergrund des Projektes stand der Gedanke, den Schüler(innen)n des Johannes-Falk-Hauses den Bankalltag mit all seinen Facetten näherzubringen. Dazu haben wir uns in Gruppen aufgeteilt und zu unterschiedlichen Themen wie „Online Banking“, “Bankautomaten“ usw. Stationen entwickelt, bei denen wir ihnen spielerisch den Bankalltag näher betrachten.

Den Tag starteten wir mit Kennenlern-Spielen, um die Stimmung aufzulockern. Anschließend stand ein gemeinsames Frühstück auf der Tagesordnung. Nachdem wir uns gestärkt hatten, teilten wir die Schüler(innen) in Gruppen auf und starteten mit den Stationen.

Zum Ende des Tages belohnten wir die gute Beteiligung der Schüler(innen) mit Urkunden und kleinen Präsenten, die von der Sparkasse Herford, der Volksbank und vom FLB gesponsert worden sind.

Insgesamt können wir sagen, dass dieses Projekt ein voller Erfolg war und uns der Tag sehr viel Spaß und Freude bereitet hat. Es wurden nicht nur Erfahrungen gemacht, sondern auch Hemmungen seitens der Schüler(innen) beseitigt. Wir als Bankenklasse bedanken uns bei Frau Vossiek und bei dem Johannes-Falk-Haus, die uns dieses tolle Projekt ermöglicht haben.

Beitrag: Fabio Hoffmann

Beitrag in der Neuen Westfälischen Zeitung

JFH NW 05_03_2020.pdf (350,0 KiB)

Zurück