FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Schüleraustausch mit Dänemark

von Matthias Menzel

Besuch des „International Business College“ in Fredericia, Dänemark

Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums und des Bildungsgangs “Kaufmännische Assistenten Fremdsprachen” besuchten vom 11. – 15. April 2016 das „International Business College“ in Fredericia, Dänemark. Sie wurden vom stellvertretenden Bürgermeister, Ole Steen Hansen, empfangen. Klaus Andersen stellte seine Unternehmung „Fredericia Shipping“ vor und führte durch den drittgrößten Hafen Dänemarks.

In Kopenhagen besuchten die Jugendlichen das dänische Parlament „Folketing“ und führten mit Alex Ahrendtsen, einem Abgeordneten der Dänischen Volkspartei, eine lebhafte Diskussion u. a. über einen begrenzten Zugang zum Gymnasium und Flüchtlinge in Europa.

Während der gemeinsamen Projektarbeitsphasen untersuchten deutsch/dänische Schülergruppen Jugendkulturen in Deutschland und Dänemark. Die Ergebnisse des Vergleichs werden während des in Kürze stattfindenden Gegenbesuchs der dänischen Jugendlichen in Herford vorgestellt.

Bericht: Ernst Wilhelm Spilker

Beitrag der Neuen Westfälischen Zeitung vom 29.04.2016

Schüleraustausch DK NW 29-04-2016.pdf (343,8 KiB)

Beitrag des Westfalen-Blatts vom 30.04.2016

Schüleraustausch DK WB 30-04-2016.pdf (219,9 KiB)

Zurück