FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

57-mal dem Virus getrotzt

von Matthias Menzel

Das Friedrich-List-Berufskolleg verabschiedet die Abiturientia 2021

Schulleiter OStD Ulf Kleine-Piening mit den stolzen Besten des Jahrgangs 2021 (v. l. n. r.): Dana Loreen Wünsche (1,5), Andy Kohlmann (1,0), Scarlett-Enya Niehausmeier (1,6), Janina Poschadel (1,3), Marvin Dominique Pöppel (1,1) Jan Pietrzak (1,1) und Till Brinkmann (1,9)

Am Samstag, 26. Juni, endete für 57 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten ihre besondere Schulzeit im Beruflichen Gymnasium am FLB, dem Herforder Berufskolleg für Wirtschaft und Ver­wal­tung sowie Informatik. Sie schafften ihre Allgemeine Hochschulreife trotz eines Mix aus massi­ven Lockdownphasen mit Video­­unterricht, Wechselunterricht und vollem Präsenzlernen während der 2-jährigen Qua­li­fika­tionsphase. Die Prüflinge wurden im schuleigenen Selbstlernzentrum in zwei Gruppen von Schul­leiter Ulf Kleine-Piening, dem Bildungsgangleiter Jürgen Schultefranken­feld sowie ihren Klassen­lehrerinnen bzw. Klassenlehrern in die nächste Lebensphase entlassen, in der sie für ihre berufliche und/oder weitere schulische Ausbildung hoffentlich stressärmer und mit den ver­miss­ten sozialen Kontakten durchstarten können. Die Abiturprüfungen erfolgten in drei Schwer­punk­ten, die das FLB anbietet. Sieben Prüflinge erzielten herausragende Leistungen und erhielten ein Zeugnis, das eine Durch­schnittsnote mit einer Eins vor dem Komma aufweist. Dazu gesellt sich mit einer 2,0 Leonie Böhm, die die Phalanx der männlichen Mitlernenden durchbrach, indem sie die Beste des Schwer­punkts Mathematik/Informatik wurde. Jahrgangsbester ist Andy Kohlmann, der nicht nur mit 879 von maximal 900 möglichen Punkten die Traumnote 1,0 erzielte, sondern auch das äußerst selten mit der Abiturprüfung verliehene Zertifikat CertiLingua ausge­hän­digt bekam, mit dem überdurch­schnittliche Kenntnisse in zwei Fremdsprachen attestiert werden.

 

Klasse AH1801 im Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre (Klassen­leh­rer: StR Volker Adam): Till Brinkmann, Kaan Cantürk, Rümeysa Dogrul, Nils Dreiling, Fynn Egelkamp, David Feil, Johannes Hohnen, Abbas Kawaar, Anita Lis, Jan Pietrzak, Marvin Dominique Pöppel, Janina Poschadel, Finn Schmidt, Nicole Schubert, Melany Simões Chaves, Kevin Specht, Sarah Sticka, Anne Kathrin Wiebe, Jennifer Wiebe, Hakan Zorlu  

Klasse AH1802 im Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften/Betriebswirtschaftslehre (Klassen­leh­rerin: StR‘ Diane Zöllner): Pia Sophie Arendt, Maria Azo, Tim Anakin Böndel, Mehmet Coskun, Aziz Fazli, Melissa Hermann, Marc Stephan Hillbrand, Celine Jonischkait, Julia Kausch, Alina Kröhnert, Leander Levent Kruschinsky, Kilian Nagel, Martin Nossol, Nikolas Papadopoulos, Niklas Plaumann, Kevin Spilker, Celine Ventker, Leon Wacker  

Klasse AH1803 im Schwerpunkt Mathematik/Informatik (Klassenlehrer: StD Christof Hanke): Julius Emil Arendt, Lukas Arent, Hüseyin Ayhan, Leonie Böhm, Silas Elbers, Alexander Gelzer, Luca Marc Merten, Tobias Wahrmann 

Klasse AH1804 im Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften/Europäischer Binnenhandel (Klassen­leh­rerin: StR‘ Jessica Happe): Nina Avdalyan, Celina Brinkmann, Emely Karl, Andy Kohlmann, Emili Kretz, Diana Moos, Scarlett-Enya Niehausmeier, Dana Loreen Wünsche

Zurück