FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Generationenforum

von Matthias Menzel

Erwachsenwerden, Berufseinstieg und Arbeitsmarktentwicklung

Am 28. Januar fand in der Klasse HH1903 und damit erstmals in der Höheren Handelsschule ein Projekt namens „Generationenforum“ statt. Vier aktive Senioren aus dem Raum Herford diskutierten mit den Schülerinnen und Schülern in gemütlicher Atmosphäre über zeitlose Themen wie das Erwachsenwerden und den Einstieg ins Berufsleben sowie über die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt der Region. „Die Jugendlichen haben durch die Gespräche mit den Gästen wertvolle Erkenntnisse gewonnen“, zog Politiklehrer und Projektinitiator Lars Fedeler eine positive Bilanz. „Die Schülerinnen und Schüler nahmen den Austausch mit den Senioren inhaltlich und menschlich als eine Bereicherung wahr. Diese Ansicht teilen auch die Gäste, die sich bereits auf das nächste Generationenforum freuen.“ Nach den guten Erfahrungen mit Generationenbegegnungen im Bildungsgang BO soll das „Generationenforum“ auch im Profil der Höheren Handelsschule fest verankert werden. 

Beitrag: Lars Fedeler

Zurück