FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Abschluss der Höheren Berufsfachschule

von Matthias Menzel

Entlassfeier der Höheren Berufsfachschule

104 Absolventen der Höheren Handelsschule (HH), der Kaufmännischen Assistenten mit den Schwerpunkten Betriebswirtschaftslehre, Fremdsprachen und Informationsverarbeitung des Friedrich-List-Berufskollegs in Herford erhielten am 28.06.2018 in einer Feierstunde ihre Abschlusszeugnisse.
Bildungsgangleiterin Hildegard Eßfeld erinnerte ein letzte Mal an die Pflichtlektüre „Der Besuch der alten Dame“ von Dürrenmatt und fordert mit Bezügen zu einem Zitat des Autors die Absolventen und Absolventinnen auf, Verhaltensweisen zu hinterfragen, den Mut zu Veränderungen zuzulassen und politische und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Der stellvertretende Schulleiter, Carsten Mittelberg, appellierte an die Schülerinnen und Schüler, den Besuch des FLB als Zwischenstation zu betrachten und sich die Motivation eines lebenslangen Lernens zu bewahren.

Als Vertreter des Kollegiums verabschiedete sich Ernst-Wilhelm Spilker, Bildungsgangleiter der Assistenten für Fremdsprachen, von den Schülern und Schülerinnen mit einer metaphorischen Reise durch den Schulbesuch

Musikalisch begleitet wurde die Abschlussfeier von dem FLB-Kollegen Dirk Strachau.

Beitrag der Neuen Westfälischen Zeitung vom 30.06.2018

Abschluss HBFS NW-30-06-18.pdf (268,7 KiB)

Zurück