FLB Herford / Aktivitäten / Europa / Sprachprüfungen

Sprachprüfungen

Diese unten stehenden externen Sprachprüfungen können am FLB abgelegt werden:

DELF

Arbeitsgemeinschaft Französisch zur Vorbereitung der DELF- und DELF Pro-Prüfungen
(Diplômes d'études en langue française)

tl_files/flb/Bilder/page/Logo_DELF-DALF.gif         Parlez-vous français?     tl_files/flb/Bilder/page/Delf Pro.jpg

Das FLB ist seit 10 Jahren zertifiziertes Prüfungszentrum und bietet Vorbereitungskurse als freiwillige Arbeitsgemeinschaften zur Absolvierung der DELF- und DELF Pro-Prüfungen an, die extern durch das französische Außenministerium organisiert und durchgeführt werden.

Im Zentrum des Interesses steht in diesem Kurs die Förderung der sprachlichen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten im Rahmen frequenter Kommunikationshandlungen in realen Lebenssituationen. Das Angebot steht allen Schülerinnen und Schülern mit mindestens 2 Jahren Vorkenntnissen der französischen Sprache offen.

Mit DELF Pro besteht ein interessantes Angebot vor allem auch für Schülerinnen und Schüler in beruflicher Ausbildung: Denn Kunden gewinnt man leichter, wenn man deren Sprache spricht.

Eine zweite oder dritte Fremdsprache neben Englisch zu beherrschen wird immer mehr zur Schlüsselqualifikation.

Alle Interessierten die ihre Französischkompetenzen allgemein oder zu beruflichen Zwecken nachweisen möchten, können sich anmelden.

Nähere Informationen zu den angebotenen Niveaus, den Vorbereitungsterminen und zum Prüfungsablauf erhalten Sie bei Frau Stante unter a.stante@flb-herford.de

LCCI

"London Chamber of Commerce and Industry International Qualifications"

Die "London Chamber of Commerce and Industry International Qualifications" führt in über 125 Ländern Prüfungen durch.

Das Friedrich-List-Berufskolleg ist seit mehr als 10 Jahren eingetragenes Prüfungszentrum der "London Chamber of Commerce and Industry International Qualifications" und bietet die Möglichkeit, kommunikative Fähigkeiten in der englischen Sprache durch eine objektive Instanz überprüfen zu lassen.

Insbesondere die Studierenden des Schwerpunkts Fremdsprachen der Fachschule für Wirtschaft aber auch Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs "Kaufmännische/-r Assistent/-in Fremdsprachen" haben die Möglichkeit, die Prüfung "Spoken English for Industry and Commerce" zu absolvieren.

"Spoken English for Industry and Commerce" (SEFIC) ist eine rein mündliche Prüfung, die auf fünf Stufen (Preliminary - Fourth Level) angeboten wird. Die Studierenden der Fachschule legen die Prüfung in der Regel auf dem höchsten Niveau ab, das der Stufe C1 des Europäischen Referenzrahmens, "Effective Operational Proficiency", entspricht. Zu den SEFIC-Prüfungsaufgaben gehört ein allgemeines Gespräch, die Präsentation eines vorbereiteten Themas, eine Hörverständnisaufgabe sowie eine Aufgabe zum Leseverständnis.

"English for Business" (EFB) ist eine praxisorientierte Prüfung, die aus einem schriftlichen Teil und auf Wunsch auch aus einer mündlichen Prüfung besteht. Auch hier werden fünf Stufen unterschieden. Geschäftsbrief, Aktennotiz, Email, Bericht, usw. sind Prüfungs-aufgaben. Die EFB-Prüfungen werden vom Friedrich-List-Berufskolleg vor allem für Externe organisiert und durchgeführt.

Weitere Informationen zu den Prüfungen und Musteraufgaben sind auf der folgenden Website zu finden: www.lccieb-germany.com

Ansprechpartner am Friedrich-List-Berufskolleg: Ernst-Wilhelm Spilker

Aktuelles:

Englisch-Zertifikate der Londoner Handelskammer übergeben

telc