FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Studierende der Fachschule drehen Imagefilm

von Matthias Menzel

Azubi-Imagefilm

Beitrag im Westfalenblatt Bünde vom 12. Mai 2016

Azubis drehen Kurzfilm

Dreh auch in Kirchlengern

Kirchlengern (BZ). Getreu dem Motto »Gemeinsam Energie bewegen« haben drei Studierende des Friedrich-List-Berufskollegs in Herford (FLB) und der Fachhochschule des Mittelstandes Bielefeld (FHM) einen Azubi-Imagefilm für die Westfalen Weser Energie-Gruppe erstellt.

Das studentische Trio hat den Kurzfilm konzipiert, das Drehbuch geschrieben und Regie geführt. Die Hauptrollen in dem rund fünf Minuten langen Film spielen fünf echte Azubis beziehungsweise duale Studenten von Westfalen Weser Energie. Gedreht wurde an Originalschauplätzen der Ausbildung wie in Büros in Herford, den Ausbildungswerkstätten in Kirchlengern und Paderborn, in Umspannwerken und in der Netzleitstelle Bad Oeynhausen.

Auch alle anderen Darsteller sind tatsächlich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der WWE-Gruppe. Der Imagefilm soll in erster Linie junge Leute ansprechen und auf die hochwertige Ausbildung bei WWE aufmerksam machen.

Der Film ist eine Projektarbeit von Christel Aslan, Jana Geppert und Viktor Weiß, die am FLB in Herford beziehungsweise der FHM in Bielefeld ihren Bachelor-Abschluss absolvieren. Thema des Projekts: Kommunikationspolitische Maßnahmen zur Gewinnung qualifizierter Auszubildender für Westfalen Weser Energie. Hergestellt wurde der Marketing-Beitrag von Gütersloh TV an vier Drehtagen.

Informationen zur Ausbildung und der Film sind zu finden im Internet unter https://ww-energie.com/karriere-ausbildung oder auf der Facebook-Seite von Westfalen Weser Energie.

Zurück