FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Podiumsdiskussion

von Matthias Menzel

Schule und was dann?

Und wenn man nicht weiß, was man machen soll?

Auf Einladung des FLB kamen Firmenvertreter von Dresselhaus, Marktkauf, Brax Leineweber, der Sparkasse sowie der Agentur für Arbeit am 24.11.2017 zu einer Podiumsdiskussion in das Kreishaus Herford.

Die Moderation der Veranstaltung mit 320 Schülerinnen und Schülern übernahmen vier Schülerinnen der Klasse AB 1602, die munter die Firmenvertreter interviewten. Diese standen Rede und Antwort zu allen Fragen, die sich im Zusammenhang mit Bewerbung und Auswahlverfahren ergaben. Selbst für den Fall, dass man noch nicht wusste, welchen Ausbildungsberuf man wählen soll, wurden hilfreiche Tipps gegeben, wie man seine „Berufung“ findet.

Bericht: Patricia Klabuhn

Zurück