FLB Herford / Aktuelles / Nachrichten

Europa verstehen

von Matthias Menzel

Seminar mit der Schwarzkopf-Stiftung

Teilnehmer(innen) des Kompakt-Kurses

Das Thema Europa steht nicht nur im Politik-Unterricht in der Jahrgangsstufe 12 des Beruflichen Gymnasiums im Lehrplan, sondern ist auch in unserem Schulprogramm als zentrales Element von Unterricht und Schulentwicklung verankert. Daher wurde erstmals in diesem Jahr der EU-Kompakt-Kurs „Europa verstehen“ von Trainern der Schwarzkopf-Stiftung durchgeführt. Der Kurs vermittelt Jugendlichen ein grundlegendes Verständnis europäischer Politik und ermutigt die Schülerinnen und Schüler zu einer offenen Diskussion über aktuelle europapolitische Themen und zu der politischen Teilhabe in Europa. Drei Kernbereiche werden angesprochen: Warum gibt es die EU? – Meilensteine der EU-Geschichte. Wer ist die EU? – Akteure der EU. Wie kann ich mich in der EU beteiligen? – Möglichkeiten der Teilhabe.

Die Schülerinnen und Schüler der AH1601 waren begeistert von dem Seminar und den zwei Studenten, die es durch zahlreiche aktivierende Methoden geschafft haben, die Jugendlichen mit ihren Fragen und Ansichten mitzunehmen und von der Idee Europas zu überzeugen. Die zahlreichen Impulse aus dem Seminar, aber auch Fragen, die sich ergeben haben, werden im Laufe des Politik-Unterrichts aufgegriffen.

Bericht und Foto: Silke Arndt

Zurück