Schulpartnerschaft zwischen dem Friedrich-List-Berufskolleg und der Fredericia-Middelfart Handelsskole

Unsere Partnerschule

Die Fredericia-Middelfart Handelsskole ist seit 1983 die dänische Partnerschule des Friedrich-List-Berufskollegs. Sie liegt, wie der Name sagt, in der Stadt Fredericia am Kleinen Belt, wo die beiden Brücken Jütland mit der Insel Fühnen verbinden. Sie ist Mitglied des IBC - International Business College, Dänemark.

Die Fredericia-Middelfart Handelsschule, ein Sixth Form College, bietet Kurse auf unterschiedlichen Niveaus an:

  • 2-jährige HG-Ausbildung + 2 Jahre im Handels-Industrie-Verwaltungsbereich
  • 3-jährige HH-Ausbildung + 2 Jahre im Handels-Industrie-Verwaltungsbereich (HH = Höheres Handelsexamen am Handelsgymnasium)
  • Einzelfächer als Abendkurse
  • Merkonom-Kurse
  • Sonderkurse auf Anforderung der Betriebe — besonders Informationstechnologie-Kurse
  • Seniorenkurse (Computer/IT)

Aus dem Angebot Mathematik, Informations- und Kommunikationstechnologie, Geschichte, Politik, Psychologie, Soziologie, Medienwissenschaft, Jura, Umweltwissenschaft, Betriebswirtschaft sowie den Sprachen Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch können sich die Schülerinnen und Schüler ihre Fächer aussuchen.

Ausbildungsberater (training advisor) unterstützen die Jugendlichen bei der Wahl der richtigen Berufslaufbahn. Ein Mitarbeiter der Schule sorgt dafür, dass der Kontakt zwischen Schule und Betriebsleben reibungslos verläuft.

Während vieler Jahre gab es einen regen Schüleraustausch, der nun leider schon sechs Jahre ruht. Es laufen aber Versuche, ihn zu reaktivieren. Darüber hinaus gab es manche gemeinsame Projekte (z. B. Young Enterprise).

Aktivitäten